Aktivitäten mit Freude und Begeisterung

09,09,2017 / "Cannan" und das Hunderennen

 Großen Spaß hatte unser "Cannan" heute beim Hunderennen in Niedersachsen. Zu Gunsten des Kastrationsprojektes des Tiernotruf Aerzen, gab er beim Start sein Bestes. Mit der Startnummer 19 und den Werten 7,5 Sek. auf 50 Metern, lief er was die Pfoten brachten. Er machte ein tolles Rennen und hatte riesigen Spaß dabei. Schon vor dem Rennen, war die Aufregung bei unserem "Cannan" nicht zu übersehen. Alles war dabei, ob groß ob klein. Wie wir jedoch feststellen mussten, war unser "Cannan" der größte Teilnehmer. Es war ein schöner und lustiger Tag. Die Hauptsache für uns war aber, dass "Cannan" so viel Freude dabei hatte und durch seinen Einsatz, einem Kätzchen vom Tiernotruf Aerzen geholfen werden kann. Zu Hause angekommen, durfte er dann seine verdienten Leckerlis genießen. Wir sind so stolz auf unseren Schatz "Cannan" und sagen: Danke, für ein so tolles Rennen.

 

Fotos u. Copyright by Heike Mühlenkamp.

Wir bedanken uns bei Jana Schlüter, für das uns zur Verfügung gestellte Foto.

 

                                       

  • Entspannungstraining

    Kleiner Spaziergang duch die Felder

  • Mit kleinem Warm Up Training

  • Und ausgiebiger Schnüffelrunde

  • Auf dem Hundeplatz

    Mit Frauchen erst einmal alles genau ansehen

  • Wie stehts denn mit der Konkurrenz

  • "Cannan" hat alle im Visier

  • Auf zur Startbahn

    Wechsel zu Herrchen.

  • Mit Herrchen in den Ring. Herrchen aufgeregter, als der Hund.

  • Vor dem großen Auftritt. Frauchen zittert mit und drückt die Daumen.

Und los geht´s.
Foto u. Copyright by Jana Schlüter

  • Nach dem Rennen

    Wieder an Frauchens Seite.

  • Und auf dem Weg nach Hause.

  • Zwei die sichtlich stolz sind und Frauchen ganz besonders.