Collie - Treffen 03,Juni 2017 in Pömbsen

"Ava" noch nicht ganz warm geworden

"Percy" ein Neffe von unserem "Barry"

( ganz vorne ) "Narya" eine Halbschwester von unserem "Earl - Grey"

"Barry" im Alleingang

"Ava" ( ganz links ) wird langsam mutig. ( ganz rechts ) "July" eine Tante von unserem "Earl - Grey"

"Barry" ( links ) schaut sich erst mal alles an

So viel Aufregendes macht durstig

Vielleicht der richtige Rüde für unsere "Ava"?

Einfach eine Schönheit, ohne Zweifel

Ein Onkel von unserem "Earl - Grey"

Gemütlichkeit bei Kaffee und Kuchen

"Ava" lässt sich wieder fremd verwöhnen

Großes Getobe

"Ava" und "Barry" mit neuen Freunden

Ein Colliegewusel

"Riley" ( vorne ) ein Neffe von unseren Rüden "Earl - Grey" und "Barry"

"Barry" ( links ) in seinem befreundeten Rudel

"Barry" ( rechts ) bei Freunden auch: "Der Dicke" genannt

"Barry" sichtlich erschöpft

Und wieder war das Collie Treffen ein Erfolg. Nicht nur das Wetter spielte mit, nein alles war super gut geplant und organisiert. Wir haben viele neue Colliefreunde kennengelernt. Auch war eine große Zahl an Verwandtschaft von unserem "Earl - Grey" und von unserem "Barry" vertreten. Von uns waren mit von der Partie, "Ava" und "Barry". Es war ein harmonisches Rudel. Es wurde den ganzen Tag getobt und gespielt. Nach einem Spaziergang, am Nachmittag durch die Felder, waren alle ziemlich groggie, womahl es doch wieder heiß wurde. Bei Kaffee und Kuchen, wurde viel erzählt und gelacht. "Ava" begeisterte sich ganz ausgiebig für den Grill. Hier roch es ja so gut. Sie versuchte mit ihrem Charme jeden um den Finger zu wickeln, schließlich hätte ja jemand etwas von den Leckereien abgeben können. So mussten wir unsere Maus immer im Auge behalten, damit auch die leckeren Kuchen unbeschadet davon kamen. "Barry" hatte wiederum alle Pfoten voll zu tun, sich ausgiebig nach den schönen Mädchen umzuschauen. Schließlich war die Konkurrenz groß. Denn auch andere Rüden fanden gefallen, an den hübschen Damen. Sehr groß vertreten, war die Verwandtschaft von den "Emmerwiesen". Hier lernte "Barry" einige seiner Nichten und Neffen kennen. Auch wir haben einen interessanten tricolour Rüden für unsere "Ava" entdeckt. Schauen wir mal, vielleicht kommt er ja für unsere nächste Verpaarung in Frage. Am Nachmittag, kamen noch immer neue Colliefreunde dazu. Wir mussten leider am späten Nachmittag nach Hause, denn unsere anderen Mäuse wollten wir nicht so lange auf uns warten lassen. Als wir nach Hause fuhren, hatte Ludger, der das Treffen organisiert hatte, Moni und Klaus, noch alle Hände voll zu tun. Es war ein sehr schöner und gelungener Tag. Wir hoffen, dass es bald ein Wiedersehen gibt.

DIE EINGESTELLTEN FOTOS, SIND ALLE VON UNS SELBST ERSTELLT WORDEN.

WER INTERESSE AN DEN FOTOS HAT, KANN SICH GERNE BEI UNS MELDEN.