Zur Zeit haben wir keine Welpen

Unser Traumpaar

 

                     

                          

                                       

"Sidney vom Colliehof" und "Earl - Grey of Sunshine Valley"

Wurfplanung für Frühjahr 2018

Es gibt eine Wurfplanung für das Frühjahr 2018 von unserem Rüden "Earl - Grey of Sunshine Valley" und der Hündin "Sidney vom Colliehof"

Näheres werden wir zum gegebenen Zeitpunkt bekannt geben.

 

 

Wurfplanung der American Paradise Collies

Hier möchten wir Euch unsere Planungen und Deck - Meldungen ankündigen.

 

Wie immer, sind es Verpaarungen, die wir uns wünschen. Ob die Natur, der Zeitpunkt der Läufigkeit oder unsere Hunde es genauso sehen, sind zwei verschiedene Welten. Letztendlich sind es aber meistens unsere Mädels, die entscheiden, ob es zu diesen Verpaarungen kommt, oder nicht. Dieses können und wollen wir auch nicht beeinflussen.

 

Wurfplanung: Dezember 2016 / Januar 2017Herz

Mit unserem Rüden:

"Barry von der Burg Gemen" und "Abby"

31,03,2017 / Leider wird die geplante Verpaarung zwischen unserem "Barry" und der Hündin "Abby" nicht stattfinden, da "Abby" an einer Gebährmutterentzündung leidet. Wir wünschen ihr alles Gute.

31,03,2017 / "Ava" und "Ashanti"

Endlich ist nach einmonatiger Verspätung unsere kleine Maus Ava läufig geworden. Mal sehen, wie sie dieses mal zu der Männerwelt steht. Wir lassen uns überraschen und der Natur ihren Lauf. Auf jeden Fall, großes Interesse an Ashanti ist schon da. Vielleicht gibt es ja doch eine Osterüberraschung.

 

10,04,2017

Wieder einmal hat unsere kleine Maus die Männer an der Nase herumgeführt. Leider hat unsere "Ava" auch diesmal nichts für die Familienplanung übrig. Trotz ihres Lieblingsrüden "Ashanti" der ein erfahrener und liebevoller Rüde ist, ließ sie sich außer zum schmusen und beschnuppern zu nichts erweichen. Bei jedem Versuch aufzusteigen, war die Sache für "Ava" gelaufen. Einen Fremdrüden akzeptierte sie gar nicht. Leider sind wir sehr traurig darüber, dass diese Verpaarung nicht geklappt hat, denn wir hatten uns schon so auf die Welpen der beiden gefreut. Gerne hätten wir selber einen Welpen aus dieser Verpaarung behalten. Leider sah die Natur es anders. Wir werden aller Wahrscheinlichkeit einen letzten Versuch mit "Ava" bei der nächsten Läufigkeit wagen. Der Rüde wird dann allerdings ein Fremdrüde in der Farbe Tricolour sein, den wir zur gegebenen Zeit auch bekannt geben werden. Wie "Ava" es dann mit diesem Rüden sieht, na ja, schauen wir mal. Bis dahin heißt es: Warten,warten, warten, ...........Krank

"Ava von der Ölmühle"

07,12,2017 / Wurfplanung mit unserer "Ava von der Ölmühle" - Abgesagt

Leider wird es keine Wurfplanung mit unserer "Ava von der Ölmühle" geben. Auf Grund einer Scheinschwangerschaft bei der letzten Läufigkeit, die ihr erhebliche Probleme machten, haben wir uns entschlossen, die Wurfplanung abzusagen.
Auch konnte kein Rüde ihr Herz erweichen. Da sie bei der letzten Läufigkeit unseren Rüden "Ashanti" schon zur Verzweiflung gebracht hat, hatte auch dieses mal kein Rüde eine Schnitte. Fremdrüden wurden sofort in die Flucht geschlagen. Selbst unser Rüde "Barry" den sie über alles liebt, hatte keinen Erfolg, bei ihr zu landen. "Ava" hat für eine Familienplanung leider nichts übrig. Sie hat gerne das Rudel im Griff und die Rüden sowieso. Ihnen zeigt sie, wo es langgeht. Sie hat die Hosen an. Wir sind sehr traurig darüber, aber die Natur wollte es eben so. Gerne hätten wir einen Welpen aus dem Wurf von "Ava" behalten, aber leider bleibt das nur ein Traum. Wir lieben sie trotzdem von ganzem Herzen und erfreuen uns desto mehr, an den Welpen, von unseren Rüden.Gebrochenes HerzWeinen